Haltbarkeit von 1x Antrieben – Erfahrungen mit meinem 1×9 Setup

haltbarkeit-von-1x-antrieben

2016 habe ich mir mein jetziges Bike aufgebaut und schon damals war ich neugierig auf die Haltbarkeit von 1x Antrieben. Ein 30er Alu-Kettenblatt mit 2 Zähnen weniger als üblicherweise das mittlere Kettenblatt einer 3-Fach Kurbel hat (32 Z.) – wie lange würde es halten und ist ein 1x Antrieb nicht ein teures Vergnügen?

Setup

Doch zunächst ein paar Worte zu meinem Setup. Initial fuhr ich eine 11-34 XT-Kassette mit einem 32er Standard-Kettenblatt von einer 3-fach Kurbel. 32 vorne 34 hinten – das war doch etwas zu wenig Berggängigkeit, und da es am billigsten war die Kassette gegen eine 12-36er HG200 zu tauschen tat ich das.

Das Ergebnis war etwas besser aber on Normalen Kettenblättern fiel die Kette manchmal runter. Also biss ich in dne Sauren Apfel und kaufte mir ein (auch eute och) relativ teures 30er Narrow-Wide Kettenblatt.

Ein 30er Kettenblatt oder kleiner hat bei einem 104er Lochkreis gleich zwei Nachteile: es ist deutlich teurer und man kann es nicht umdrehen und so die Nutzungsdauer verdoppeln.

Und da 30er Kettenblätter im Frühjahr 2016 auch noch nicht an jeder Ecke zu haben waren entschied ich mich für ein e-thirteen Guidering.

Haltbarkeit von 1x Antrieben – meine Erfahrungen

Insgesamt bin ich das Setup aus 30er Kettenblatt mit 12-36 9-fach Kassette unverändert knapp 2,5 Jahre und über 6000 km mit zwei Ketten gefahren. Das Kettenblatt hat die Kette sicher gehalten, durch das Schmal-Breit Zahnprofil ist die Kette danach NIE MEHR runtergefallen. Die 12-36 HG200 Kassette war gewichtsmäßig völlig OK für den Preis, nicht superleicht aber doch relativ leicht, und wie gesagt, völlig OK für den Preis (im Vergleich zu XT … die es ohnehin nicht in 12-36 gibt) und auch das Schaltverhalten ist hervorragend, vor allem in Kombination mit einem RD-M771 Schaltwerk. Leider gibt es die HG200 nicht mehr sondern wurde wohl durch die 12-36 CS-HG400 ersetzt.

Ketten habe ich keine Besonderen verwendet, eine 9-Fach Shimano CN-HG93 XT/Ultegra Kette und eine KMC X-9-73, verbunden mit einem KMC Kettenschloss. Beide absolut unauffällig, ebenso das Kettenschloss.

Die Ketten habe ich im Wechsel gefahren, jede ca. 1.000 km, dann gewechselt. Hätte ich es wirklich bis zum Letzten treiben wollen, dann hätte ich auch vielleicht auch noch 1.000 km pro Kette mehr raus geholt, allerdings wurde die Kassette im mittleren Bereich nach 5.000 etwas hakelig. Nicht schlimm, aber da ich die eine Kette schon entsorgt und schon eine neue Kassette nebst raceTi Kettenblatt rumliegen hatte, gönnte ich mir den Luxus und erneuerte den Antrieb.

Kosten

CS-HG400 Kassette: ca. 18 €
Qualitäts-Kettenblatt: ca. 30 €
2 Ketten+ Kettenschloss: ca. 35 €

Macht zusammen 83 € oder 83/2,5 = 33,50 €/Jahr oder 0,013 €/km. Alternativ umgerechnet in echte Kaufkraft ist es äquivalent zu einem Caipirinha-Abend in einer durchschnittlichen Kneipe oder 1x Rostbraten und 2 Bier.sie mit einem Premiumrodukt

Apropos: Günstige 30er Kettenblätter sind immer noch ein bisschen schwer zu finden, Gott sei dank haben die Chinesen aber die Lücke erkannt und bieten mittlerweile welche an. Ob damit auch 6.000 km drin sind kann ich nicht sagen, aber hey: für nen 10er kann man’s alle mal ausprobieren!

Hier noch ein paar Detailaufnahmen von Zahnkranz und Kettenblatt. Mal von den „normalen“ Gebrauchsspuren abgesehen, sehen die gar nicht SOOO schlecht aus. Darum hab ich auch erst mal versucht das Kettenblatt mit neuem Zahnkranz und neuer Kette zu fahren, aber keine Chance – sobald man etwas Druck auf’s Pedal gibt knarzt es gewaltig!

verschleiss-30t-e-thirteen-guidering
Verschleiss Kettenblatt
verschleiss-zahnkranz-cs-hg200-12-36
Verschleiss Zahnkranz

Zum Vergleich – neuer Zahnkranz:

zahnkranz-cs-hg400-9-neu
Zahnkranz CS-HG400-9-neu

Hat dir der Artikel gefallen? War er hilfreich?

Wenn du mich unterstützen willst dann überlege dir doch das NÄCHSTE MAL wenn du etwas kaufen möchtest einen meiner AFFILIATE-LINKS zu nutzen. Ich bekomme dann eine kleine Provision die vom Gewinn der Anbieter abgeht.

Somit honorierst du nicht nur meine Arbeit sondern sorgst auch dafür, dass das Geld besser verteilt wird und nicht nur bei den Großen landet - OHNE EXTRA KOSTEN FÜR DICH!

Ich gebe dir außerdem MEIN WORT, dass mein Content immer KOSTENLOS sein wird. Hier, jetzt und in Zukunft. Und ich empfehle NUR Produkte, von denen ich überzeugt bin. Die ich entweder selbst habe, hatte, gern hätte oder mir bei Bedarf auch kaufen würde.

Rechtliches

Bitte beachtet auch meine Hinweise zu Affiliatelinks und Datenschutz.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann tritt doch meiner schnell wachsenden Community bei und abonniere meinen Newsletter! Keine Angst, es entstehen dir keine Kosten und du kannst dich jederzeit austragen!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte beachte auch meine Datenschutzerklärung