One Mile Above (Kora) – Mit dem Rad nach Lhasa

Scharen von chinesische Radtouristen, in der Spitze bis zu 1.000 am Tag die nach Westen in Richtung Lhasa ziehen. Ein Film scheint die Ursache zu sein für ein Phänomen, das westliche Radler aus den Grenzregionen Tibets berichten. Gebieten, von deren Besuch sie aufgrund ihrer nicht-chinesischen Staatszugehörigkeit nicht ausgeschlossen sind, im Gegensatz zum tibetischen Kernland:

Quelle: Tracksterman

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann tritt doch meiner schnell wachsenden Community bei und abonniere meinen Newsletter! Keine Angst, es entstehen dir keine Kosten und du kannst dich jederzeit austragen!

Hinterlasse eine Antwort